SEo texte schreiben lassen: ist das 2021 noch nötig?


„Ist das mit SEO eigentlich noch aktuell?“

 „Wie haben Sie mich gefunden?“

„Ich hab 'Texterin' gegoogelt und da standen Sie ganz oben.“

Eben! Meine Website rankt deshalb so gut, weil ich mich intensiv mit SEO beschäftige und ich mir damit nervtötende Kunden-Neuakquise erspare.

 

SEO sollte für jedes Unternehmen ein ungeheuer wichtiges Thema sein. Google legt mehr als 200 Faktoren für das Ranking auf die Waagschale. Der Content mischt definitiv ganz vorne mit! Wer also SEO Texte schreiben lassen will, kann nur profitieren!

 

Mehr Kunden und mehr Umsatz mit Top-Platzierung bei Google


Wer im Google-Ranking auf den vordersten Plätzen landet, macht das Rennen. Die kreativste Website nützt nichts, wenn sie am Ende von Seite fünf aufscheint.

 

Hochwertige, inhaltsstarke Texte, die für den Leser im besten Fall einen einmaligen Nutzen stiften, überzeugen nicht nur Google, sondern auch deine Website-Besucher.

 

Eines gleich vorweg: Der derzeitige Trend im Webdesign hin zu One-Pagern, also einseitigen Webauftritten, scheint die Chancen auf ein gutes Ranking zu schmälern. One-Pager bieten nämlich weniger Möglichkeiten für die Keyword-Optimierung des Contents. Überlege dir also im Vorhinein schon gut, wie wichtig dir die Suchmaschinenoptimierung ist.

Suchmaschinenoptimiertes Texten leicht gemacht:


10 Tipps für suchmaschinenoptimiertes Schreiben kurz zusammengefasst

1. Mein erster Rat als SEO Texterin lautet: Schreibe nicht für die Suchmaschinen, sondern zielgerichtet für deine User!

SEO ist wichtig, aber am Ende musst du deine Leser*innen überzeugen.

 

2. Vorsicht bei der Auswahl deines Domain-Namens! Für die Suchmaschinen sollte erkennbar sein, worum’s auf deiner Website geht. Packe eventuell ein Keyword mit hinein. Ein guter Domain-Name wäre beispielsweise www.frisörin-vorarlberg.at. Ein schlechter Name wäre www.schnipp-schnapp.at.

 

3. Formatiere deine Headlines korrekt (H1, H2, H3, etc.) und platziere die wichtigsten Keywords in den Headlines wenn möglich ganz vorne. Vermeide hohle Werbephrasen, sondern informiere präzise und fessle gleichzeitig deine Leser.

 

4. Ordnung ist das halbe Leben! Das schätzen deine Leser*innen und Google gleichermaßen. Eine selbsterklärende Struktur und ein durchgängiger roter Faden machen deine Website für ungeduldige Internet-User scannbar und für die Suchmaschinen übersichtlich. Arbeite mit Hervorhebungen und Aufzählungen. Achte dabei immer auf gute Lesbarkeit.

 

5. Wenn’s ans Texten geht, liefere einmaligen Contentqualitätsvoll, inhaltsstark, präzise und umfassend informativ.

Im besten Fall überzeuge mit einem Mehrwert, den in dieser Form sonst keine andere Website liefert.

 

6. Keywords? Ja bitte! Aber wohl dosiert. Eine fundierte Keyword-Analyse muss ganz am Beginn deines Projektes stehen. Stelle bei jedem Keyword, dass du in die engere Wahl ziehst, Überlegungen zur Suchintention deiner Zielgruppe an. 

Ich empfehle Keyword-Tools wie Ubersuggest oder den Google Keyword Planner. 

Vergiss nicht Synonyme einzubauen. Hier ist Google-Suggest hilfreich. Ausnahmsweise ist es ratsam, auch im Nominalstil zu schreiben, da die meisten Suchanfragen im Nominalstil verfasst sind.

 

7. Zur Text-Länge gibt es unterschiedliche Meinungen. Manche empfehlen 200-400 Wörter, andere meinen die Textlänge spiele für das Ranking eine nebensächliche Rolle. Grundsätzlich hat sicher Inhalt mit echtem Mehrwert mehr Priorität als die Wortanzahl. Dennoch hat sich herausgestellt, dass Google Seiten mit sehr wenig Text als nicht relevant erachtet.

 

8. Google liebt aktuelle Texte. Nimm dir Zeit, um deine Website mit Neuigkeiten aufzupeppen.

Ein Unternehmensblog ist dafür hervorragend geeignet.

 

9. Statte die Dateinamen für Bilder und Videos auf der Metaebene mit den entsprechenden Keywords aus.

 

10. Seitentitel und Seitenbeschreibung (Meta SEO Tags) sind ein wichtiges Ranking-Kriterium. Beachte die richtige Textlänge, platziere deine Keywords möglichst weit vorne im Titel und wecke Neugierde. Die Seitenbeschreibung ergänzt den Titel und soll klar und verständlich zusammenfassen, worum es auf dieser Website geht.

 

Jetzt bist du schon fast auf der Zielgerade zu einem der vorderen Plätze bei Google!

Vorausgesetzt die technische Komponente deiner Website stimmt.

 


Das ist dir jetzt doch ein bisschen zu aufwendig und du willst deine SEO Texte schreiben lassen?

Ruf mich an und lass uns über dein Projekt reden!

Kontakt:

Text-Fabrik

Dr. Klaudia Kostner

Vordere Achmühlerstraße 21b

A-6850 Dornbirn, Österreich

 

Tel: +43/(0)676 633 5389

Mail: info@text-fabrik.at

 

 


 

 

„Hah, du bist super! Und so fix :-)

Finde den Text perfekt! Bin ich froh, dass ich dich habe!"

I.B., Hotelchefin, Lech am Arlberg

 

Gute Texte brauchen keine komplizierten Aufbauten, keine Flut an Fremdwörtern oder eine Sprache, die kaum jemand versteht. Deshalb stehen wir auf die Kreationen von Klaudia, die mit subtilen Mitteln genau den Kern des Themas treffen und exakt die Gefühle auslösen, die wir für ein perfektes Konzept benötigen. Von sachlich industriell bis verspielt touristisch. Vielen Dank für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit."

Christoph Lenz, Inhaber Agentur cunabo, Schwarzach

 

„Klaudia ist verlässlich, prompt und hat immer tolle Ideen. Vor allem aber schreibt sie mit Stil und bringt die Dinge sehr verständlich auf den Punkt. Die Zusammenarbeit mit Klaudia Kostner ist einfach perfekt!"

Jochen Klimmer, Geschäftsführer Klimmer-Wohnbau, Wolfurt

 

„Ja, was soll ich da noch sagen?

Super selektiert – perfekt verdichtet – und deine Worte setzen das Thema hervorragend in Szene!

Herzlichen Dank für Deine tolle Unterstützung!

Das macht ja richtig Spaß mit Dir …Gerne komme ich weiterhin auf Dich zu!“

Gerhard Freischer, Zukunftskonzept, Schweiz