blog schreiben: Warum?

Ein Unternehmensblog ist ein Must-have jedes erfolgreichen Online-Marketings. Ein regelmäßig geführter Blog mit hochwertigem Content ist für einen vorderen Platz bei den Suchmaschinen von großer Relevanz. Blogs oder News-Portale dienen als Bindeglied zwischen Kunden und Unternehmen und tragen dazu bei, Markenbewusstsein zu schaffen. Bieten Sie Problemlösungen und hilfreiche Tipps an, am besten solche die einzigartig in dieser Form oder Ausführlichkeit sind. Glänzen Sie mit Ihrem Expertenwissen und verwenden Sie den Blog keinesfalls als schnöde Werbeplattform für Ihr Produkt. Was aber das Beste am Blog schreiben ist: Es macht mega viel Spaß!

 

7 Vorteile eines Unternehmensblogs:

1. Top im Suchmaschinen-Ranking

Ganz klar: Das stärkste Argument für einen Blog ist die Suchmaschinenoptimierung. Jeder Blog steigert Ihre Chancen, bei Google auf einem Stockerlplatz zu landen und damit von Ihrer Zielgruppe gefunden zu werden. Ein Corporate Blog ist für SEO von unschätzbarem Wert – und gleichzeitig kostengünstig. Zudem honorieren Suchmaschinen regelmäßig aktualisierten Content. Es ist also gut, wenn sich auf Ihrer Website ständig was tut. Wer immer wieder Artikel mit relevantem, neuem und hochwertigem Inhalt online stellt, steigt im Ranking. Voraussetzung ist eine gewissenhaft durchgeführte Keyword-Recherche, damit die für Ihre Zielgruppe wichtigen Suchbegriffe entsprechend einfließen können.

 

2. Branding Effekt

Verstehen Sie Ihren Blog als eine Art Sprachrohr Ihres Unternehmens. Ein Blog eignet sich hervorragend, um das viel zitierte „Why“ – Warum tun Sie was Sie tun? – greifbar zu machen. In dem Sie eine emotionale Sprache verwenden, vermenschlichen Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt und stärken somit das Markenbewusstsein. Das Produkt- und Markenerlebnis bekommt ein Gesicht und Ihren Kunden fällt es leichter, eine Bindung zu Ihrem Unternehmen herzustellen. 

 

2.   Kompetenz vermitteln

Zeigen Sie mit fundiertem Know-how, dass Sie der Branche einen Schritt voraus sind. Mit einem Blogformat haben Sie die Möglichkeit, sich auf Ihrem Gebiet als Experte zu positionieren. Indem Sie Wissen vermitteln, schaffen Sie beim Kunden Vertrauen in Ihr Unternehmen, Produkt oder Dienstleistung. Legen Sie die Karten offen auf den Tisch und zeigen Sie was Sie draufhaben. Mit informativen, hilfreichen Artikeln sorgen Sie für eine positive Wahrnehmung Ihres Unternehmens. Achten Sie darauf, die Wissensvermittlung sympathisch, aber hochkompetent zu gestalten. Analysieren Sie was die Konkurrenz Ihren Kunden bietet und streben Sie danach, besser als Ihr Mitbewerber zu sein.

 

3. Nabelschau mit Aha-Effekt

Ein spannender Nebeneffekt des regelmäßigen Blogschreibens, ist die Selbstreflexion. Wer das Bloggen ernst nimmt, ist gezwungen, sich intensiv mit dem eigenen Business und den Wünschen und Bedürfnissen der Zielgruppe zu beschäftigen. Nur so kann relevanter Content produziert werden. Auf diese Weise lernt man selbst viel dazu und kann sich und sein Produkt weiterentwickeln.

 

4. Kostengünstig

Stecken Sie nicht unnötig Geld in Anzeigen bei Google, Facebook & Co, wenn Sie es auch einfacher und genauso effektiv haben können! Versuchen Sie Ihre Blogs selbst zu schreiben – das kostet Sie gar nichts! Auch wenn Sie eine Texterin engagieren, ist das Blog schreiben ein kostengünstiger Weg, um Ihre Marktposition zu festigen und mehr Kunden an Land zu ziehen.

 

5. Langfristige Wirkung

Das tolle an Blog-Artikeln ist, dass diese auch nach Jahren noch für Ihr Unternehmen effiziente Arbeit leisten. Wer einmal einen inhaltsstarken Blog online gestellt hat, kann sich auch nach Jahren noch über hohe Besucherzahlen freuen.

 

6. Spaßfaktor

Vergessen Sie bei all der Konzentration auf Ihr Kerngeschäft nicht, auch etwas zu machen das Ihnen Freude macht! Versuchen Sie es doch mit Bloggen!

 

Fazit:

Wenn Sie Ihre Marke stärken und etwas für Ihre Suchmaschinenoptimierung tun möchten, ist Blog schreiben ein großartiges Tool. Es schont Ihr Budget und ist langfristig wirksam. Ein gut geschriebener und vor allem regelmäßig aktualisierter Blog stärkt Ihre Position am Markt und sorgt für neue Kunden. Denken Sie aber daran, dass die Qualitätsansprüche hoch sind: Sie sollten immer das Ziel vor Augen haben, mit Relevanz und außergewöhnlichem Inhalt einen starken Nutzen für Ihre Kunden zu schaffen!

 

Kontakt:

Text-Fabrik

Dr. Klaudia Kostner

Vordere Achmühlerstraße 21b

A-6850 Dornbirn

 

Tel: +43/(0)676 633 5389

Mail: info@text-fabrik.at

 

 


 

 

„Hah, du bist super! Und so fix :-)

Finde den Text perfekt! Bin ich froh, dass ich dich habe!"

I.B., Hotelchefin, Lech am Arlberg

 

Gute Texte brauchen keine komplizierten Aufbauten, keine Flut an Fremdwörtern oder eine Sprache, die kaum jemand versteht. Deshalb stehen wir auf die Kreationen von Klaudia, die mit subtilen Mitteln genau den Kern des Themas treffen und exakt die Gefühle auslösen, die wir für ein perfektes Konzept benötigen. Von sachlich industriell bis verspielt touristisch. Vielen Dank für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit."

Christoph Lenz, Inhaber Agentur cunabo, Schwarzach

 

„Klaudia ist verlässlich, prompt und hat immer tolle Ideen. Vor allem aber schreibt sie mit Stil und bringt die Dinge sehr verständlich auf den Punkt. Die Zusammenarbeit mit Klaudia Kostner ist einfach perfekt!"

Jochen Klimmer, Geschäftsführer Klimmer-Wohnbau, Wolfurt

 

„Ja, was soll ich da noch sagen?

Super selektiert – perfekt verdichtet – und deine Worte setzen das Thema hervorragend in Szene!

Herzlichen Dank für Deine tolle Unterstützung!

Das macht ja richtig Spaß mit Dir …Gerne komme ich weiterhin auf Dich zu!“

Gerhard Freischer, Zukunftskonzept, CH-Altendorf