Texten kann doch jeder, oder?

Texten kann doch jeder, oder?

10 Tipps was Sie beim Texten beachten sollten

„Ein erstklassiger Werbetext kennt keine Alternative“, heißt es großspurig auf der Startseite meiner Homepage. In meinem ersten Blog-Artikel möchte ich erklären, was ich damit meine und warum texten harte Knochenarbeit ist. Die Sache ist die: An meinen Texten schleife und feile ich so lange, bis ich mir sicher bin, dass Sprache, Stil, Tonalität, Emotionen und Informationsgehalt zu 100 Prozent harmonieren. Aber nicht nur das: Egal ob in der Unternehmenskommunikation oder Werbung – ein Text darf nie langweilig sein, muss Interesse wecken und ein Unternehmen ins Gespräch bringen bzw. ein Produkt verkaufen. Vermeiden Sie Selbstbeweihräucherung und überlegen Sie genau, welchen Mehrwert Sie dem Kunden anbieten möchten!

 

Es ist ein langer Weg zu einem guten Text, der keine Alternative kennt. Texte müssen erlebbar sein, sie müssen eine Seele haben und am besten vor Kreativität nur so sprühen! Abgesehen davon kann es nicht schaden, wenn Sie beim Texten diese einfachen zehn Regeln beachten:

 

mehr lesen 0 Kommentare